txric ... 0 oder 1

Kopfkino

Ich schreibe. Wer hätte das gedacht :)

Das Herdentier und ich

Im Einkaufs Center stehen Menschen alle an den gleichen Kassen. Die Neuen zahlungswilligen tun dies ihnen gleich. Warum also nicht dort anstehen wo es keine Leute hat ?
 

Kinder fragen WARUM, Erwachsne ebenso

Kinder habens gut. Fragen sie warum, bekommen sie eine Antwort vom Grosi, Götti und Eltern.
Warum dieses warum im Erwachsenenalter mit weil es immer so war, weil man es einfach so macht, abgetackelt wird ist mir ein Dorn im Auge. 0 oder 1 ist die eigentliche Frage.

Was würde passieren, wenn ich einfach das tue was ich will. Wenn ich ausprobiere und weiter Erfahrungen sammle. Meine Erfahrungen mit engeschiesse und danach handle ? Warum den niccht, ich bin so frei.

Beispiele.

  • Wenn man sein Auto betankt stoppt der Zapfhan fast voll. Früher habe ich zwanghaft bis zum nächten vollen Franken .00 minitiös aufgefüllt. Warum ?
    Habe ich so abgeschaut und verinnerlicht. Das tu ich nicht mehr, schaffe sowieso nie die .00 :) , beim alten Nissan Cube stinkt dann die Kiste nach Benzin. Bei der Vespa läut mir sogar noch der ganze Most ins Helmfach. Na Bravo.

 

  • Hier kommt noch was :)

Die innere Macht

Jetzt ändere ich was. Genau jetzt und in dieser Sekunde.

Tönt nicht nur gut, sondern ist realistisch und durchaus möglich.

Wenn D entschlossen bist tu es. Augenblicklich und ohne Rückwärtsgang.

Hier folgt noch mehr.

Was will ich nicht mehr.

Beziehungen zu Menschen sind toll und spannend. Ist man jung erfolgen Freundschaften eher spontan und aus der Tatsache heraus das man sich die Mitschüler nicht aussuchen kann. Später im jungen Erwachsenenalter sind es die Eltern welche einen geprägt haben. Ja, so sucht man sich dann den Partner nach Vorstellungen aus die man besser nicht angewandt hätte bei der Auswahl der Lebenspartner. Beim 2. Mal kann man es dann besser machen und das beschreibe ich hier.

Weiteres folgt..